LEISTUNGS­SPEKTRUM

 

  • Adaptive optimierte FEM-Simulation zur Prozessoptimierung und 3D – Konstruktion
  • Herstellung der erforderlichen Schmiedewerkzeuge im eigenen Werkzeugbau mit CAD/CAM-Technologien
  • Einsatz ausgereifter Schmiede- und Bearbeitungstechnologien
  • Auf die Lieferung dokumentationspflichtiger Sicherheitsteile ausgerichtete Prozessüberwachung

Unsere Produktionsstandards erfüllen höchste Ansprüche an Qualität und Lieferzuverlässigkeit.

MASCHINEN & EQUIPMENT

Schmiede­verfahren und Kapazitäten
  • Gewichtsbereich: 0,2–160 kg
  • Gesenkschmieden mit Pressen: 20.000–128.000 kN
  • Warmfließpressen: 6.300–10.000 kN

PROZESSE

Entwicklung und Konstruktion
  • modernste Simulationsverfahren und umfangreiche Einrichtungen zur computergestützten Konstruktion
  • Herstellung der erforderlichen Schmiedewerkzeuge im eigenen Werkzeugbau mit CAD/CAM-Technologien
  • Einsatz ausgereifter Schmiede- und Bearbeitungstechnologien
  • Auf die Lieferung dokumentationspflichtiger Sicherheitsteile ausgerichtete Prozessüberwachung

Unsere Produktionsstandards erfüllen höchste Ansprüche an Qualität und Lieferzuverlässigkeit.

Gesenkerstellung / Neuanfertigung und Instand­haltung
Wir verfügen über das nötige Equipment und Know-how für:

  • CNC-Programmierung
  • CNC-Drehen bis Planscheibe 1200 mm Durchmesser
  • 5-Achsen-CNC-Fräsen
  • 6-Achsen-Roboterfüllschweißen konturnah
  • Gravurbearbeitung
  • Schnittbearbeitung
  • Wärmebehandlung Gesenke
  • Alle Verfahren unterliegen einer mehrstufigen Qualitätsprüfung.

Umformtechnik
Unsere Schmiedestücke erfüllen vom einfachen Schmiederohling bis zur mechanisch bearbeiteten, einbaufertigen Komponente höchste Qualitätsanspruche für eine Vielzahl von Anwendungsbereichen. Aus unserer breiten Palette an Umformtechniken wählen wir für lhr Produkt die wirtschaftlichsten und effizientesten Herstellungsverfahren.

Wir haben das Know-how und einen Maschinenpark für Gesenkschmiede- und Warmfließpressteile. Die Fülle der Verfahren ermöglicht es uns, fast alle schmiedetechnisch umsetzbaren Kundenwünsche zu erfüllen. Wir verfügen über die nötigen Kapazitäten zur Produktion großer Serien, stehen Ihnen aber auch gern zur Entwicklung von Prototypen oder zur Realisierung kleiner Stückzahlen mit unserem kompletten Fachwissen und technischen Equipment zur Verfügung.

Wärme­behandlung

Mittels auf die Werkstoffe angepassten Wärmebehandlungsverfahren erhalten die Schmiedestücke ihre gewünschten mechanischen Eigenschaften. Hierbei können alle für Schmiedeteile eingesetzten Werkstoffe nach den klassischen Wärmebehandlungsverfahren behandelt werden. Auf unterschiedlichsten Anlagen lassen sich sowohl kleine, als auch große Teile, in niedriger und hoher Stückzahl, in unterschiedlichen Abschreckmedien, individuell behandeln.

Für die Überprüfung der erzeugten mechanischen Eigenschaften durch unser internes Labor stehen uns unterstützend externe, akkreditierte Dienstleister in unmittelbarer Umgebung zur Verfügung. So sind kurze Analysezeiträume und schnelles Ergebniskommunikation möglich. Die Rückverfolgbarkeit ist dabei unser oberstes Gebot.

Endfertigung
Danach werden die Bauteile durch Strahlen mit Stahlkugeln in unserer Endfertigung von den Oxidationen der vorangegangenen Fertigungsschritte befreit und es wird eine metallisch reine Oberfläche erzeugt. Hierbei kommen auch Verfahren zum Einsatz, die eine festigkeitssteigernde Druckeigenspannung zur weiteren Verbesserung der Bauteileigenschaften erzeugen. Visuelle Befundung, sowie dimensionelle Messungen, bis hin zu berührungslosen Messverfahren, werden prozessbegleitend durchgeführt.

Mechanische Bearbeitung
Die Schoeneweiss & Co. GmbH bietet immer die perfekte Technologie für jede hochspezialisierte Anwendung in vielen Bereichen der Technik und Industrie. In CNC-Zerspanungszentren bearbeiten wir lhre Produkte von der Vor-bis zur Endbearbeitung im engsten Toleranzbereich.

Für die Kontrolle der Teile stehen modernste 3D-Messmaschinen und Scanner zur Verfügung. Nutzen Sie die Vielzahl unserer Verfahren und Produktionsmöglichkeiten inklusive Teilmontage oder einbaufertige Montage ganzer Baugruppen sowie Lieferungen im Just-In-time-Modus. Das reduziert nicht nur Ihre Lagerkosten, sondern erhöht darüber hinaus Ihre Flexibilität und erspart Investitionen in eigene Produktionsanlagen.

Individual-Schweißnähte

Für geschweißte Komponenten aus Schmiedeteilen, Stanzteilen und Rohren stehen MIG/MAG Schweißzellen für Rund- und Individual-Schweißnähte zur Verfügung. Für die Kontrolle anspruchsvoller Schweißnähte werden modernste optische Scanverfahren eingesetzt.

QUALITÄTS­MANAGEMENT

 

Unser Qualitätsmanagementsystem ist IATF 16949 zertifiziert und gewährleistet eine durchgängige Planung, Sicherung, Analyse und Optimierung sämtlicher Geschäfts- und Produktionsprozesse von der Anfrage bis zur Auslieferung der Produkte. Die Einhaltung der kundenspezifischen und gesetzlichen Anforderungen sowie der selbstauferlegten Zusatzanforderungen, um unsere Marke zu definieren, sind obligatorisch.

Unsere Produkte, sämtliche Prozesse und deren Risiken werden kontinuierlich überwacht und dokumentiert. Im Herstellprozess kommen modernste, prozessbegleitende Prüftechniken und -verfahren auf neuestem Stand der Technik zum Einsatz. Systematische festgeschriebene Abläufe der Labor-, Eingangs-, Fertigungs- und Endkontrolle garantieren maximale Sicherheit und höchste Qualität.

MATERIAL­­QUALITÄTEN

Materialqualitäten

Für alle Produkte werden ausnahmslos beste Stähle und Legierungen verwendet.
Wir verarbeiten:

  • unlegierte Baustähle
  • Einsatzstähle
  • AFP-Stähle
  • Vergütungsstähle
  • hochlegierte Stähle

KONTAKT

Schöneweiss & Co. GmbH
Delsterner Straße 170
58091 Hagen

Telefon: +49 2331 786-0
Telefax: +49 2331 79084

info@schoeneweiss-gmbh.de

GESCHÄFTS­ZEITEN

Montag–Freitag
8.00 bis 15.00 Uhr